Fördern     Kontakt     Intern
 
    Über uns     Veranstaltungen     Auszeichnungen     Projekte     Arbeitskreise     Publikationen     Kooperationen    
 
Arbeitskreis Neue Ordnungsökonomik




  zurück zur Veranstaltungsübersicht  


4. Doktorandenseminar zur Erneuerung der Ordnungsökonomik

10.–11. Februar 2016, Universität Erfurt

Das Doktorandenseminar widmet sich Themen zur Erneuerung der Ordnungsökonomik, die die Interdependenz von Ordnungen betreffen. Angesprochen sind Nachwuchswissenschaftler, die sich in ihren Forschungsprojekten mit dem Denken in Ordnungen auseinandersetzen. Dies können theoriegeschichtliche Arbeiten sein, die der vielschichtigen Geschichte des Ordoliberalismus nachgehen, genauso wie Projekte, die die Relevanz einer modernen Ordnungsökonomik für die heutigen Diskurse innerhalb der Volkswirtschaftslehre und der benachbarten Sozialwissenschaften in den Blick nehmen.

Besondere Höhepunkte des diesjährigen Seminars sind die Key Note Lecture von Professor Dr. Andreas Anter und die im Anschluss stattfindende 10. Wilhelm-Röpke-Vorlesung von Professor Dr. Carl Christian von Weizsäcker.

  Programm als PDF-Download
  In Zusammenarbeit mit der Thüringer Aufbaubank








 
Arrow  Neue Ordnungsökonomik . . . . . . . . . .
Arrow  Neue Sozialpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Ethik und Soziale Marktwirtschaft . . . .
Arrow  Theoriegeschichte . . . . . . . . . . . . . . . . .
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  © AKTIONSGEMEINSCHAFT
············   SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT   ·············
  ASM e.V.   Mohlstraße 26   72074 Tübingen   ·································   Impressum   ·································   Datenschutzerklärung