Fördern     Kontakt     Intern
 
    Über uns     Veranstaltungen     Auszeichnungen     Projekte     Arbeitskreise     Publikationen     Kooperationen    

 


Professor Deirdre N. McCloskey –
A New and Humane Liberalism

Tuesday, November 5th 2019, 6:00 p.m. Weltethos-Institut
Her most recent book Why Liberalism
Works
argues for both an old and a new liberalism in the wake of increasing popularity of illiberal ideas around the world

  
Bildergalerie
  Plakat als PDF






Aktuelles



[ 10.12.19 ] Call for papers für das
8. Doktorandenseminar zur Erneuerung der Ordnungsökonomik am 05. und 06. Februar 2019 an der Universität Erfurt. ...mehr lesen


[ 03.12.19 ] Im Nachgang zu unserer Vortragsveranstaltung am 13.11.2019 in Tübingen, äußerten sich Prof. Dr. Georg Cremer, ehem. Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer und Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach zu der Frage "Was sind momentan die besonderen Herausforderungen in der Armutsbekämpfung?" ...Seite Videos


[ 02.12.19 ] Das neue Zitat des Monats
...mehr lesen







[ News Archiv ] ...Alle Einträge lesen
   


Vortrag von Professor Dr. Georg Cremer mit Podiumsdiskussion

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Vorträge zur Sozialen Marktwirtschaft" hält Professor Dr. Georg Cremer einen Vortrag mit dem Titel „Armut. Die offene Flanke der Sozialen Marktwirtschaft?“ am 13. November 2019, um 18.00 Uhr c.t. in Tübingen.

  Bildergalerie

  Plakat als PDF







The Social Market Economy
Goes to America #2


Lunch at the Ceres Cafe at the Chicago Board of Trade Building with colleagues from the Econ Department of Roosevelt University. From right to left: Gary Langer, Steve Ziliak, June Lapidus and Sam Rosenberg. It’s been wonderful to have been hosted so kindly.
...read more

Nils Goldschmidt live from Chicago









Unsere Aktionen sind: wissenschaftliche Tagungen und Projekte, öffentliche Vorträge und wirtschaftspolitische Beratung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der ökonomischen Bildung.

Um eine breite Akzeptanz der Sozialen Marktwirtschaft zu sichern, ist eine kompetente Vermittlung erforderlich.

 

Um das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft in einer dynamischen, vernetzten Welt lebendig und lebensnah in die Praxis umzusetzen, bedarf es vieler Impulse und unterschiedlicher Perspektiven.

Hierzu stoßen wir Kooperationen zwischen Wissenschaftlern an, veranstalten Gesprächsrunden, suchen den Dialog mit Entscheidungsträgern, ermöglichen einen intensiven Austausch in Arbeitskreisen und diskutieren mit Schülern und Studenten über die Soziale Marktwirtschaft.




 
© AKTIONSGEMEINSCHAFT
············   SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT   ·············
ASM e.V.   Mohlstraße 26   72074 Tübingen   ·································   Impressum   ·································   Datenschutzerklärung