English     Fördern     Kontakt     Intern
 
    Über uns     Veranstaltungen     Auszeichnungen     Projekte     Arbeitskreise     Publikationen     Kooperationen    



Interview mit Nils Goldschmidt bei der Sendung "Bayern Agenda" von München TV

Nils Goldschmidt war am 22. November 2022 zu Gast bei der Sendung „Bayern Agenda“ von München TV. Im Interview mit der Chefredakteurin Marion Gehlert sprach er ausführlich über die Bedeutung von Kippmomenten in unserer Gesellschaft sowie über die Möglichkeiten, diese abzuwenden. Die komplette Sendung finden Sie hier:

  zum Interview bei München TV



 


Weltethos-Institut:
Grünes Wachstum – ein kapitalistisches Märchen?

Online-Veranstaltung des Weltethos-Institut: Ulrike Herrmann und Nils Goldschmidt diskutierten online über „Grünes Wachstum“ und „Das Ende des Kapitalismus.“ am 30.11.2022. Moderiert wird die Veranstaltung vom Geschäftsführer des Weltethos-Institut, Dr. Bernd Villhauer. Die Veranstaltung findet online statt und steht allen Interessierten offen...mehr lesen

  Website Weltethos-Institut




 


Vortrag in Siegen von Professor Dr. Michael Hüther

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Vorträge zur Sozialen Marktwirtschaft" hält Professor Dr. Michael Hüther, Direktor am Institut der deutschen Wirtschaft am 06. Dezember 2022 einen Vortrag mit dem Titel "Abschied von der Öffentlichkeit. Anmerkungen zu den Perspektiven der Sozialen Marktwirtschaft." an der Universität Siegen ...mehr lesen

  Flyer als PDF






Nachdenken über
Soziale Marktwirtschaft

Eine neue Studie, die vom Verband Die Jungen Unternehmer in Auftrag gegeben wurde, zeigt, dass die Soziale Marktwirtschaft nach wie vor hoch im Kurs steht.

  zum Artikel
  mehr Informationen zur Rubrik






 

Unsere Aktionen sind: wissenschaftliche Tagungen und Projekte, öffentliche Vorträge und wirtschaftspolitische Beratung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der ökonomischen Bildung.

Um eine breite Akzeptanz der Sozialen Marktwirtschaft zu sichern, ist eine kompetente Vermittlung erforderlich.

 

Um das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft in einer dynamischen, vernetzten Welt lebendig und lebensnah in die Praxis umzusetzen, bedarf es vieler Impulse und unterschiedlicher Perspektiven.

Hierzu stoßen wir Kooperationen zwischen Wissenschaftlern an, veranstalten Gesprächsrunden, suchen den Dialog mit Entscheidungsträgern, ermöglichen einen intensiven Austausch in Arbeitskreisen und diskutieren mit Schülern und Studenten über die Soziale Marktwirtschaft.


© AKTIONSGEMEINSCHAFT
············   SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT   ·············

  ASM e.V. · Corrensstraße 37 · 72076 Tübingen   ··························   Impressum   ··························   Datenschutzerklärung