Fördern     Kontakt     Intern
 
    Über uns     Veranstaltungen     Auszeichnungen     Projekte     Arbeitskreise     Publikationen     Kooperationen    
 
Nachlese



Arrow 2019     Arrow 2018     Arrow 2017     Arrow 2016     Arrow 2015



Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order

Sommersemester 2019, Leipzig


Auch in diesem Sommersemester unterstützt die ASM das "Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order“. Das Kolloquium ist ein wissenschaftliches Forum für die Prinzipien der Marktwirtschaft in einer offenen Gesellschaft.

  Website Leipzig Colloqium
  
Programm Sommersemester 2019
  Bildergalerie

Weitere Partner: Research Academy Leipzig


AGORA 2019

28. Juli bis 3. August 2019, Hotel & Restaurant Jägerheim Ützdorf am Liepnitzsee, Wandlitz


AGORA ist eine Sommerakademie für wache junge Menschen, die Interesse an aktuellen wie an grundsätzlichen Fragen haben. Mit Vorträgen, vertiefenden Gesprächen und Diskussionen erhalten die Teilnehmer einen ersten Zugang zu den großen Fragen, die auch Professoren und Politiker, Journalisten und Unternehmer umtreiben.

AGORA wird in Zusammenarbeit mit der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft e.V. und NOUS - Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie e.V. realisiert.

  Weitere Informationen auf der Website AGORA



28. Dialogseminar
Krise des Multilateralismus – Welt ohne Ordnung


26.–27. April 2019, Eltville


Dieses Seminar, an dem Studierende der Universitäten Bayreuth, Leipzig, Siegen und Tübingen teilnahmen, fand auch 2019 wieder mit freundlicher Unterstützung der Hanns Martin Schleyer-Stiftung im Bundesbanktagungszentrum in Eltville statt.

Diesmal ging es u. a. um Themen wie Multilateralismus und wirtschaftliche Abschottung, die Rolle internationaler Organisationen, Institutionen und Gremien in Zeiten der Unsicherheit sowie um Desintegration, Unilateralismus und Isolationismus als Gefahr für Beschäftigung und Wohlstand.


  Programm als PDF

  Syllabus Dialogseminar (Universität Tübingen) als PDF
  Syllabus Dialogseminar (Universität Siegen) als PDF

  Bildergalerie und Kurzinterviews



Keine Angst vor der Digitalisierung – "Antworten 4.0 der Sozialen Marktwirtschaft" auf Fragen der wirtschaftlichen und sozialen Teilhabe

12. März 2019, DOMFORUM Köln


Die Digitalisierung ist in aller Munde - mal mit euphorischen Erwartungen, mal mit düsteren Bedrohungsszenarien. Wie sollen wir nun also unser Leben und Wirtschaften darauf einstellen?

Wir möchten im Gespräch mit Politik, Wissenschaft und Wirtschaft den Blick nach vorne richten und daher nach den "Antworten 4.0 der Sozialen Marktwirtschaft" auf die heutigen Herausforderungen der wirtschaftlichen und sozialen Teilhabe fragen: Nehmen wir die bewährten Tugenden der Sozialen Marktwirtschaft in Zeiten der Digitalisierung ernst genug? Wie sieht es aus mit Realitätssinn, mit klaren ordnungspolitischen Vorstellungen, mit Kreativität und mit dem Mut zu ggf. unbequemen Entscheidungen im Spannungsbogen von Freiheit und Verantwortung? Wie können wir dem "personalen Faktor" (Joseph Kardinal Höffner) in der Welt der Digitalisierung seinen notwendigen Stellenwert geben?


Kooperationspartner:
Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft  |  Katholisches Bildungswerk  |  Katholisch-Soziales Institut

  Programm als PDF




7. Doktorandenseminar zur Erneuerung der Ordnungsökonomik

06. und 07. Februar 2019, Universität Erfurt


Das Doktorandenseminar widmet sich Themen zur Erneuerung der Ordnungsökonomik, die die Interdependenz von Ordnungen betreffen. Angesprochen sind Nachwuchswissenschaftler, die sich in ihren Forschungsprojekten mit dem Denken in Ordnungen auseinandersetzen.

Dies können theoriegeschichtliche Arbeiten sein, die der vielschichtigen Geschichte des Ordoliberalismus nachgehen, genauso wie Projekte, die die Relevanz einer modernen Ordnungsökonomik für die heutigen Diskurse innerhalb der Volkswirtschaftslehre und der benachbarten Sozialwissenschaften in den Blick nehmen.

Im Rahmen des Seminars wird Dr. habil. Jens Hacke von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die
Keynote Lecture halten.


  Programm als PDF

  Arbeitskreis Neue Ordnungsökonomik
  Bildergalerie




Ein ereignisreiches Jahr 2018


... ist für die ASM zu Ende gegangen. Wir haben an die Anfänge der Sozialen Marktwirtschaft erinnert und verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet. Der Schwerpunkt unserer zahlreichen Aktivtäten lag auch in diesem Jahr in der Vermittlung der Grundgedanken der Sozialen Marktwirtschaft. Lassen Sie mit uns einige besondere Momente des Jahres Revue passieren.

  Bildergalerie Momente 2018


 
Arrow  Aktuelle Termine . . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Nachlese . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
 
Veranstaltungen Arbeitskreise
Arrow  Neue Ordnungsökonomik . . . . . . . . .
Arrow  Neue Sozialpolitik . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Ethik und Soziale Marktwirtschaft . .
Arrow  Theoriegeschichte . . . . . . . . . . . . . . .
Sonstige Veranstaltungen
Arrow  Dialogseminar . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Leipzig Colloquium . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  AGORA Sommerakademie . . . . . . . .
Auszeichnungen
Arrow  Alexander-Rüstow-Plakette . . . . . . .
Arrow  Alfred Müller-Armack
      Verdienstmedaille . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Vorträge zur
      Sozialen Marktwirtschaft . . . . . . . . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  © AKTIONSGEMEINSCHAFT
············   SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT   ·············
  ASM e.V.   Mohlstraße 26   72074 Tübingen   ·································   Impressum   ·································   Datenschutzerklärung