Fördern     Kontakt     Intern
 
    Über uns     Veranstaltungen     Auszeichnungen     Projekte     Arbeitskreise     Publikationen     Kooperationen    
 
Nachlese



Arrow 2020     Arrow 2019     Arrow 2018     Arrow 2017     Arrow 2016     Arrow 2015


3rd Conference on Contextual Approaches to Economics

Thursday and Friday, September 3rd and 4th, 2020, Cologne
Institut der deutschen Wirtschaft (German Economic Institute)

The conference is jointly organized by the University of Siegen and the German Economic Institute (IW).
Intellectual support for the project is also given by The Alliance for the Social Market Economy (ASM).


The newly emerging (but with deep historic roots) field of Contextual Economics distances itself from isolating approaches that tend to view economic actors as completely detached from any outside influences and instead attempts to build an economics recognizing that economic life is continually evolving and driven by changes in the human context and environment. The approach assumes that the economic system is a social subsystem that cannot properly be understood dynamically by excluding habits of thought, cognitive constraints, webs of meaning and values.





We are aware that the current situation concerning the spread of COVID-19 seems to make holding academic
conferences in 2020 unlikely. Even if we should not be able to meet in Cologne on the scheduled dates,
we will definitely make up for that at a later point.

  PDF-Download Call for Papers
  Seite Initiative Kontextuale Ökonomik


Resetting Capitalism?

29. Juni 2020, Online-Konferenz


Am 29.06.2020 diskutierte Nils Goldschmidt bei der Online-Konferenz „Resetting Capitalism?“ über die Neugestaltung des Kapitalismus und das Zusammenspiel von Staat und Markt #fincomgood u.a. mit @jpbalkenende und @pisaniferry.

  Vortrag von Nils Goldschmidt
  Video der gesamten Konferenz
  PDF-Flyer Programm




Eigentum Verpflichtet
Mietendeckel, Mietpreisbremse und Enteignung von Wohneigentum


05. Juni 2020, Webinar


„Eigentum verpflichtet“ heißt es im Grundgesetz – aber wozu tatsächlich? In Zusammenarbeit mit dem Franz Hitze Haus, Münster, fand am 5. Juni 2020 hierzu ein Webinar statt - jetzt online ansehen unter:

  Webinar „Eigentum verpflichtet“
  PDF-Flyer Webinar



*** W I R D   V E R S C H O B E N ***
Tagung „Reflexion und Pluralität in der Wirtschaftsdidaktik“


07.–08. Mai 2020, Schloss Hohentübingen, Tübingen

Veranstaltet von den Professuren für Ökonomische Bildung und Wirtschaftsdidaktik (Universität Tübingen)
und für Kontextuale Ökonomik und Ökonomische Bildung (Universität Siegen) in Kooperation mit der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft

Ziel der Tagung ist, das Feld von Pluralität und Reflexivität sowohl aus einer fachwissenschaftlichen als auch aus einer wirtschaftsdidaktischen Perspektive zu beleuchten. Als Keynote-Referenten*innen konnten wir
Prof. Dr. Georg Tafner (Pädagogische Hochschule Steiermark) zur Reflexiven Wirtschaftsdidaktik,
Prof. Dr. Louisa Huxtable-Thomas (Swansea University) zu verschiedenen Reflexionsansätzen und
Prof. Dr. Justus Haucap (Universität Düsseldorf) zur Sozialen Marktwirtschaft gewinnen.




The Social Market Economy Goes to America #12

Nils Goldschmidt, back in Germany


Due to the special circumstances of the corona crisis, the adventure of the "The Social Market Economy Goes to America" has now also been temporarily interrupted. The last few months have been inspiring, I have had many intensive discussions about the interpretation of liberalism on both sides of the Atlantic. A thread of conversation that will now be continued virtually - and which will also lead to a revival of this little blog now and then. I thank all my friends and colleagues in the US - and especially at Roosevelt University -  for the past few months, which have been really wonderful!

  Blog


*** C A N C E L E D ***
Conference An Economy for the People. The Tradition of the Social Market Economy in Transatlantic Dialogue.


Friday and Saturday, March, 20th and 21st, 2020, Roosevelt University



  
PDF Program Conference
  PDF Poster Conference



*** U N T E R B R O C H E N ***
Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order


Wintersemester 2019/20, Leipzig


Auch in diesem Wintersemester unterstützt die ASM das "Leipzig Colloquium on the Foundations of the Market Order“. Das Kolloquium ist ein wissenschaftliches Forum für die Prinzipien der Marktwirtschaft in einer offenen Gesellschaft.

  Seite Leipzig Colloquium
  Website Leipzig Colloquium
  
Programm Wintersemester 2019/20

Weitere Partner: Research Academy Leipzig


Tagung des Ausschusses für Wirtschaftswissenschaften und Ethik im Verein für Socialpolitik in Siegen

27. bis 29. Februar 2020, Universität Siegen


Mit Unterstützung der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft e.V. fand vom 27. bis zum 29. Februar 2020 die Jahrestagung des Ausschusses für Wirtschaftswissenschaften und Ethik des Vereins für Socialpolitik statt.

  Bildergalerie und weitere Informationen
  Programm als PDF


8. Doktorandenseminar zur Erneuerung der Ordnungsökonomik

05. und 06. Februar 2020, Universität Erfurt


Das Doktorandenseminar widmet sich Themen zur Erneuerung der Ordnungsökonomik, die die Interdependenz von Ordnungen betreffen. Angesprochen sind Nachwuchswissenschaftler, die sich in ihren Forschungsprojekten mit dem Denken in Ordnungen auseinandersetzen.

Dies können theoriegeschichtliche Arbeiten sein, die der vielschichtigen Geschichte des Ordoliberalismus nachgehen, genauso wie Projekte, die die Relevanz einer modernen Ordnungsökonomik für die heutigen Diskurse innerhalb der Volkswirtschaftslehre und der benachbarten Sozialwissenschaften in den Blick nehmen.

  Programm als PDF
  Call for Papers als PDF




Ein ereignisreiches Jahr 2019


Der gesellschaftliche Zusammenhalt in den westlichen Industrienationen wird gegenwärtig schwer auf die Probe gestellt. Populistische Standpunkte und Parteien bekommen immer mehr Zulauf. Gleichzeitig stehen wir durch Klimawandel und Digitalisierung vor großen Herausforderungen, und die Verschiebungen im globalen Kräfteverhältnis verändern schon jetzt unsere Lebenswelt.

In diesen schwierigen Zeiten kann uns die Rückbesinnung auf die Soziale Marktwirtschaft Impulse geben.
...mehr lesen

  Bildergalerie Momente 2019


 
Arrow  Aktuelle Termine . . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Nachlese . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
 
Veranstaltungen Arbeitskreise
Arrow  Neue Ordnungsökonomik . . . . . . . . .
Arrow  Neue Sozialpolitik . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Ethik und Soziale Marktwirtschaft . .
Arrow  Theoriegeschichte . . . . . . . . . . . . . . .
Sonstige Veranstaltungen
Arrow  Dialogseminar . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Leipzig Colloquium . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  AGORA Sommerakademie . . . . . . . .
Auszeichnungen
Arrow  Alexander-Rüstow-Plakette . . . . . . .
Arrow  Alfred Müller-Armack
      Verdienstmedaille . . . . . . . . . . . . . . .
Arrow  Vorträge zur
      Sozialen Marktwirtschaft . . . . . . . . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  © AKTIONSGEMEINSCHAFT
············   SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT   ·············
  ASM e.V. · Corrensstraße 37 · 72076 Tübingen   ·····························   Impressum   ·····························   Datenschutzerklärung